Busch 12379 Eimerkettenbagger


Busch 12379 Eimerkettenbagger

Auf Lager

55,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Eimerkettenbagger graben das Fördergut im Tagebau durch Eimer ab, die an einer endlosen Kette befestigt sind und durch diese angetrieben werden. Der Antrieb der Kette erfolgt in der Regel durch einen starken Elektromotor. Bei diesem Rollmodell ohne Antrieb sind alle Elemente des großen Vorbildes der Firma »Orenstein & Koppel« detailliert wiedergegeben:

Ausleger mit Eimern (45° schwenkbar), Fahrerhaus, Rollenkopf mit Seilabspannungen und eine Holzkiste für die Aufnahme der Ausgleichsgewichte. Die Seitwärtsbewegung des Eimerkettenbaggers beim Abtragen des Fördergutes erfolgt auf handelsüblichen H0 Schienen ohne Bettung (nicht enthalten) mittels Metallachsen und Rädern unterhalb des Eimerkettenbaggers. Das Vorbild des Eimerkettenbaggers steht im »Ziegeleimuseum Erbs« in der Nähe von Leipzig. Bausatz.

Größe: 140 mm x 32 mm, 55mm hoch.

Diese Kategorie durchsuchen: Zubehör