1852 Bausatz Anbau für Bahnhof "Straßberg" (Spur H0)


1852 Bausatz Anbau für Bahnhof "Straßberg" (Spur H0)

Auf Lager
Lieferzeit: 25 Werktage

47,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Bahnhof "Straßberg" Spur H0
Ergänzungsgebäude Anbau Ostseite

Der Bahnhof "Straßberg", bis 1952 als Lindenberg (Harz) bezeichnet, liegt an der meterspurigen Selketalbahn und war bis 1984 Endbahnhof. Nach dem Wiederaufbau fahren wieder Züge in Richtung Stiege weiter. Heute halten an dem denkmalgeschützem Gebäude Dampfzüge und Triebwagen der Harzer Schmalspurbahnen (HSB).

In dem Anbau auf der Ostseite war früher eine Gaststätte untergebracht, heute wird dieser Gebäudeteile nicht mehr genutzt.

Das Modell besteht aus MDF, Buchbinderkarton und hochwertigem eingefärbten Architekturkarton. Mehrschichtige Fenster, gravierte Mauerteile sowie feine Ziegelgravuren runden das Modell ab.

Länge 190 mm, Breite 81 mm, Höhe 46 mm

Passend zum Empfangsgebäude Bahnhof "Straßberg" (Artikel-Nr. 1850). Das Modell ist nicht einzeln verwendbar, da eine Stirnwand nicht ausgestaltet ist.

 

Das Modell ist derzeit ausverkauft und voraussichtlich Ende Januar 2020 wieder lieferbar

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Spur H0, Spur H0